Berggasthof Ludwigshöhe
Unsere Homepage: Berggasthof Ludwigshöhe in Rückersdorf

Wer die bunte Vielfalt und die Idylle im Tiergarten Nürnberg einmal erlebt hat, kommt wieder. Die eleganten Bewegungen von Delfinen und Seelöwen in der Delphinlagune, die tropische Atmosphäre im Manatihaus oder die Fütterung der Eisbären im Aqua-Park sind ein unvergessliches Erlebnis. Im Kinderzoo und auf der Riesenspielanlage haben die kleinen Besucher Zeit zum Streicheln, Füttern und Toben.

Natur pur in einem der größten Tierparks Europas

Alter Baumbestand, idyllische Mischwälder und naturbelassene Weiherlandschaften machen den Tiergarten Nürnberg zu einem der schönsten Tierparks Europas. Harmonisch leben exotische Wildtiere in direkter Nachbarschaft mit einer Fülle an heimischen Vogelarten und Säugetieren und die zerklüfteten Sandsteinformationen bieten vielen Bewohnern natürliche, großzügige Gehege, in denen sie klettern und ausruhen können. Ein Publikumsmagnet ist die neue Delphinlagune mit der einzigartigen Außenanlage.

Aqua Park und Manatihaus

Der Tiergarten Nürnberg ist bekannt für seine Seekühe, die Manatis. Im Manatihaus können die sanften Reisen unter Wasser beobachtet werden. Faultieren, Schildkröten, Schmetterlingen, Äffchen und zahllosen tropischen Pflanzen bietet dieses großzügig gestaltete Tropenhaus eine bunte und abwechslungsreiche Umgebung. Im Aqua Park, einer weitläufigen Wasserlandschaft, unterbrochen durch eine Vielzahl an Ruheinseln tummeln sich Biber, Otter, Pinguine, Seelöwen und Eisbären.

Artenschutz im Tiergarten Nürnberg

Weltweit arbeiten Tierparks zusammen, um die zoologische Vielfalt unserer Erde zu erhalten. Möglichst artgerechte Haltung, Ernährung und Aufzucht soll das natürliche Verhalten der Tiere unterstützen und die Wiederansiedelung gefährdeter Arten erleichtern. Der Tiergarten Nürnberg nimmt mit mehr als 30 Tierarten am Europäischen Erhaltungszuchtprogramm (EEP) teil und koordiniert die Zuchtprogramme für Seekühe, Weißnackenkraniche und Schabrackentapire.